Züchtungsforschung wächst weiter
Seit 40 Jahren wird am Dottenfelderhof an der Züchtung biologisch-dynamischer Gemüse- und Getreidesorten gearbeitet. Das Ergebnis dieser langjährigen Arbeit von Dietrich Bauer und Dr.habil. Hartmut Spieß mit ihren Teams sind zahlreiche Gemüse- und Getreidesorten, darunter die Möhre „Rodelika”, und der Weißkohl „Dottenfelder Dauer” und die Weizensorte„Butaro”.
Eurythmiefiguren
Festival: Eurythmie und Performance
Unter dem Motto “Bewegung lesen” veranstaltet die Alanus Hochschule vom 30. September bis 3. Oktober ein internationales Eurythmie- und Tanzfestival. Über 25 Bühnenkünstler aus Europa und Übersee bringen zeitgenössische Tanzchoreografien,Performance-Aktionen und Eurythmie in ihrer aktuellen Bandbreite zur Darstellung.
Bienen als Seismograph einer unfruchtbaren Agrarpolitik
Am 3. August war Imkermeister Radetzki, Vorstand von Mellifera e.V. in der ZDF Talk-Show „Natürlich Steffens” zu sehen sein und berichtete in einem 20 minütigem Interview über Bienen, Bienensterben, Stadtimkerei und die BeeGood-Bienenpatenschaften. Die Sendung kann in der ZDF-Mediathek angeschaut werden.
Bereits am Freitag, dem 25.06.2010, begannen die ersten grundlegenden Vor-bereitungen für den Bau der Interimslösung auf dem künftigen Schulgrund-stück Drygalski-Allee Ecke Züricher Straße. Nun ist es soweit: Der Aufbau des künftigen Schulgebäudes beginnt!
50 Jahre lebendiges Schaffen und Werden
Das Michael Therapeutikum blickt mit Freude auf ein halbes Jahrhundert lebendiges Schaffen und Werden zurück. Ruhig und etwas versteckt im schönen Heidelberger Stadtteil Neuenheim gelegen, ließ der besondere innere Raum des Hauses über die Jahre eine Vielfalt von Tätigkeiten in den Bereichen Kunst – Bildung – Therapie entstehen.
Spiritualität im Beruf – Studientage im Herbst
Der Kongress „Zukunft der Arbeit – Karma des Beruf”, der dieses Jahr in Bochum stattgefunden hat, traf auf großes Interesse und viele Teilnehmer baten um Fortsetzung und Vertiefung. Die Thementage im Herbst der Anthroposophischen Gesellschaft NRW widmen sich dieser Entwicklung und bieten die Möglichkeit, sich weiter mit Fragen nach Beruf, Berufung, Nachhaltigkeit, Zukunftsentwicklung etc. zu beschäftigen. Interessierte sind herzlich eingeladen.
Aufheben - Collage nach dem Tagebuch der Anne Frank
So heißt eine neue, großangelegte Eurythmie Produktion, die im September mit einer ersten Tournee auf Reisen geht.
Ausgehend von Regisseuren dreier Eurythmieausbildungen in Järna, Schweden, Den Haag, Niederlande, und Witten, Deutschland, kam eine international zusammengesetzte Künstlertruppe seit August 2009 zusammen, um sich dem Thema zu nähern.
Es mag nicht für jedermann nachvollziehbar sein, aber: die Krähe ist ein Singvogel. Die Medien-AG der Freien Waldorfschule am Kräherwald sorgt dafür, dass sie nicht nur am Kräherwald gehört wird: Radio Corbie (Corbie: engl. der Rabe, die Krähe) heißt das neue Schülerradio der Freien Waldorfschule am Kräherwald. Jeder Radiobeitrag wird mit einem Jingle angekündigt.
Presswingen - Diplomausstellung Bildhauerei, Malerei, Installation
Studenten der Alanus Hochschule zeigen vom 18. bis 26. September ihre Abschlussarbeiten in zwei Villen in der Nähe der Bonner Museumsmeile. Unter dem Titel “Presswingen” werden Malerei, Fotografie, Zeichnung, Skulptur, Installation und Video-Arbeiten zu sehen sein. Die Räumlichkeiten, die zuletzt Standort für Bürogebäude des Regierungssitzes waren, werden durch die Studentenarbeiten wiederbelebt und laden den Besucher auf eine Entdeckungstour ein.
Sommerhitze schon im April, Kälte zwischen Mai und Juni, stets zu wenig Regen: Die ersten Auswirkungen des Klimawandelssetzen nicht nur den Menschen zu. Seit 17 Jahren suchenBiobauern im Kreis Hall nach Sorten, die damit besser klarkommen und zudem optimal an den Öko-Landbau angepasst sind.