25 Jahre Waldorfkindergarten Rafael
In dem roten Haus gegenüber der Anne-Frank-Schule, mitten in Ratingen, da ist der Waldorfkindergarten. Hinter dem Haus ist ein großer und wunderschöner Garten mit vielen alten Bäumen, mit herrlichen Nischen zum Verstecken, mit neuen Spielhäusern und einer großen Schaukel. Von der Kräuterspirale ernten die Kinder Kräuter für die Suppe oder die Kräuterbutter oder den Tee.
Sauberhaftes Hessen 2015
Im Rahmen der Kampagne „Sauberhaftes Hessen 2015“ packten am 21. Juni 17 Erstklässler der Freien Waldorfschule Werra-Meißner in Eschwege mit an und setzten ein Zeichen für den Umweltschutz. Mit dabei waren auch die umweltfreundlichen Lastenträger, die so manchen Autofahrer und Passanten zum Schmunzeln brachten. Für den achtlos weggeworfenen Müll hatten die Schüler tags zuvor Müllsäcke vom Baubetriebshof geholt.
Demeter Milchbauern Süd
Die Erzeugung von Heumilch gilt als ursprünglichste Form der Milchgewinnung und steht für besondere Milchqualität. Deshalb füttern die 22 Mitglieder   der Erzeugergemeinschaft Demeter Milchbauern Süd w.V. konsequent keine Silage an die Tiere auf ihren biodynamischen Betrieben. Das bestätigt nun ein Zertifikat des Kontrollvereins. Damit hat die erste Organisation in Deutschland ein Heumilch-Zertifikat erhalten.
Für einen Autor ist das erste Buch etwas ganz Besonderes. Doch erst einmal kommen von den Verlagen Absagen, weil das Buch nicht ins Programm passt oder aus Wirtschaftlichkeitserwägungen. Christoph Möllmann arbeitet anders.    Wir sitzen auf der Terrasse seines Wohnhauses in Schloss Hamborn, Borchen, mit Blick auf eine Senke, wo sich nach niederschlagsreichem Wetter der Ellerbach bildet. Die Sonne wärmt, es gibt Weintrauben aus dem Garten, und auf dem Boden hoppelt das Hauskaninchen. Für Christoph Möllmann ist Verlagsarbeit in erster Linie eine soziale Sache; er möchte das «menschliche Gespräch» ermöglichen, «soziale Prozesse» auslösen.
Ohne Notendruck fürs Leben lernen
Ein „gutes Zeugnis“ ist eins, das den Kindern Mut macht, weil sie sich in ihren Stärken erkannt fühlen können. Auf dieser Grundlage können sie auch Schwächen angstfrei überwinden. Darauf weist der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) zur Zeugnisvergabe am Schuljahresende hin. „Die Neurowissenschaften haben längst belegt, dass Angst, Stress und Druck die denkbar schlechtesten Vorbedingungen zum Lernen sind. Wir lernen niemals nur mit dem Kopf, sondern immer auch mit dem Herzen und durch aktive Tätigkeit“
UN Jahr der Böden
Weltweit gehen jährlich 24 Milliarden Tonnen fruchtbarer Boden durch nicht-nachhaltige Nutzung verloren. Mit dem Internationalen Jahr der Böden (International Year of Soils) 2015 möchten die Vereinten Nationen 2015 auf die Bedeutung des Bodenschutzes für das natürliche Ökosystem aufmerksam machen.
Ferienworkshops für Kinder
In den heißen Tagen wird es in der Staatsgalerie auch für die Kleinen noch einmal richtig kreativ! Ferienworkshops für Kinder in den Sommerferien laden mit den unterschiedlichsten Themen zur künstlerischen Betätigung ein: It’s alive! Trickfilmworkshop für Abenteuerfreunde. In diesem Workshop lernst du die Grundlagen der Stop-Motion-Trickfilmtechnik kennen. Wir erschaffen unsere eigenen Charaktere und kreieren lebendige Fantasiewelten aus buntem Papier.
Hannah Schneider Trägerin des Alanus Preises für Bildende Kunst zeigt vom 23. August bis 20. September aktuelle Arbeiten im Stadtmuseum Siegburg. Ihr künstlerisches Interesse gilt der Auseinandersetzung mit Räumen und Situationen und drückt sich zumeist in ortsbezogenen Arbeiten aus. Diese bewegen sich zwischen Zeichnung, Objekt, Fotografie und Videoarbeit.