Di. 2. Oktober

Alfter

Das Material in der Kunsttherapie. Formen der Selbstbegegnung

Vortrag im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung zum Thema „Das Material in der Kunsttherapie“

Referentinnen: Prof. Sigrid Völker, Indra Henn | Eine Veranstaltung der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Zeit/Ort:17.45-19.15 Uhr, Campus II, Seminarraum 12

Alfter

Hospitationstag in den Bachelorstudiengängen

Kennenlernen der Studiengänge „BWL – Wirtschaft neu denken“ und „Nachhaltiges Wirtschaften“

Anmeldung: Fachbereich Wirtschaft

Eine Veranstaltung der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Ort: Campus II

Di. 2. bis Mo. 15. Okt.

Georgien

Kunstreise durch Georgien

dem Herzen des Kaukasus und an die Schwarzmeerküste

Bitte Informationen erfragen.

Eine Veranstaltung der Christengemeinschaft Bochum.

Zeit/Ort:bitte erfragen

Fr. 5. Oktober

Herne

Reparaturcafé: Reparieren statt wegwerfen

Was macht man mit einem kaputten Stuhl? Mit einem Toaster, der nicht funktioniert, mit einem Pullover mit Mottenlöchern?

Zeit/Ort: 17-19 Uhr, FBW Treffpunkt Eickel e.V.

Fr. 5. u. Sa. 6. Oktober

Essen

Spiel der 8. Klasse

der Rudolf-Steiner-Schule

Der Glöckner von Notre-Dame

Eine Veranstaltung der Freien Waldorfschule Essen

Zeit/Ort:19 Uhr, Rudolf-Steiner-Saal

Sa. 6. Oktober

Bonn

Pflege, ein lebenswichtiges Thema:

Äußere Anwendungen erleben -

Einreibungen und Wickel in der Pflege und Selbstpflege.

Ein Kurstag für alle, die im privaten oder beruflichen Umfeld sich mit dieser Thematik befassen wollen. Mit Ute Hanke, Kinderkrankenschwester, Ambulante Palliativpflege, Fachfrau für Wickel und Auflagen (Köln) und Yvonne Scarbarth Krankenschwester, Palliativmedizin, Expertin für Rhythmische Einreibungen und Therapeutin Rhythmische Massage (Köln)

Kursgebühr: 25,- | Anmeldung bis 28.9.: bei Babette Hünig | Veranstalter Ambulanten Hospizdienst Odilie e.V.

Zeit/Ort: Am Büchel 57, Bonn

Köln

Der alltägliche Umgang mit Hochsensibilität

Einführungsworkshop. Themen: Annehmen der Hochsensibilität - Umgang mit (starken) Gefühlen - Übererregung reduzieren - Selbstfürsorge - Abgrenzung

Wichtig: Dieses Seminar ersetzt keine therapeutische Unterstützung und setzt voraus, eine neue Perspektive einnehmen sowie an der eigenen Haltung arbeiten zu können.

Alternativer Termin: 10.11. | Kosten: 50,-

Kursleiter: Florian Gerspach

Eine Veranstaltung des Freien Bildungswerkes Rheinland.

Zeit/Ort:10 – 13.15 Uhr, Michaeli Schule Köln

Witten

Ernte Dank Fest - Solidarische Landwirtschaft am Gärtnerhof

Der Gärtnerhof lädt ein zum Rückblick auf das Gartenjahr mit Sinn und  Sinnen. Der Sinn wird auf die Besonderheit der Jahreszeit rund um Michaeli gelenkt, die Sinne mögen sich an gemeinsam gekochter Ernte-Suppe erquicken. Außerdem gibt es noch die ein oder andere Überraschung. Weiterverarbeitete Produkte können  erworben und nach Hause mitgenommen werden. Ein Fest für Groß und Klein!

Kosten: Eintritt frei

Eine Veranstaltung des Instituts für Waldorf-Pädagogik

Zeit: 16 Uhr

So. 7. Oktober

Bochum

Frau Holle

Die Marionettenbühne Hurleburlebutz spielt das Grimmsche Märchen „Frau Holle“.

Kosten: 3,50

Zeit/Ort:14 u. 15.30 Uhr, Kulturhaus Oskar

Mo. 8., Do. 11., Mo. 15. Okt.

Alfter

Werkstatt 4: Szenen der Weltliteratur

Aufführung von Schauspielstudierenden des vierten Studienjahres.

Eine Veranstaltung der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Zeit/Ort: 19.30 Uhr, Johannishof, Großer Saal

Di. 9. Oktober

Alfter

Transformative Oberflächen. Von außen nach innen – von innen nach außen

Vortrag im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung zum Thema „Das Material in der Kunsttherapie“

Referentin: Kathrin Graf

Eine Veranstaltung der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Zeit/Ort:17.45-19.15 Uhr, Campus II, Seminarraum 12

Di. 9. Oktober

Alfter

Hospitationstag in den Bachelorstudiengängen

Kennenlernen der Studiengänge „BWL – Wirtschaft neu denken“ und „Nachhaltiges Wirtschaften“

Eine Veranstaltung der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Anmeldung: Fachbereich Wirtschaft

Ort: Campus II

Alfter

Ringvorlesung Social Finance

Vortrag und Diskussion mit Antje Schneeweiß, wissenschaftliche Mitarbeiterin bei SÜDWIND

Thema: Es ist nicht alles grün was glänzt – Möglichkeiten und Grenzen von nachhaltigen Wertpapierinvestitionen

Eine Veranstaltung der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Zeit/Ort: 18 Uhr, Campus II, Seminarraum 2

Herne

BEUYS-Filmvorführung

Vorführung der Filmbiografie über Joseph Beuys (Drehbuch u. Regie Andres Veiel, 2017).

Die Dokumentation verzichtet weitgehend auf eine explizite biografische Abfolge, stattdessen beleuchtet sie unter Zuhilfenahme unveröffentlichten Archivmaterials die gesellschafts-ökologischen und politischen Aspekte des Künstlers, die anhand ausgewählter Werke, vornehmlich Installationen und Aktionen sowie Interviews mit Beuys, fest gemacht werden.

Kosten: 10,- ; Anmeldung erwünscht

Eine Veranstaltung vom Freien Bildungswerk Treffpunkt Eickel e.V.

Zeit: 20 Uhr

Witten

Die erste Waldorfschule: der Impuls und seine Verwirklichung

Vortrag von Prof. Dr. Tomas Zdrazil, Freie Hochschule Stuttgart
Der Vortrag wird sowohl auf die Gründung der ersten Waldorfschule im damaligen Zeitkontext wie auch auf die ursprünglichen pädagogischen Anregungen Rudolf Steiners in der Umsetzung durch die ersten Waldorflehrer eingehen.

Kosten Eintritt frei

Eine Veranstaltung des Instituts für Waldorf-Pädagogik

Zeit : 20 Uhr

Do. 11. Oktober

Düsseldorf

Frau Holle

„Wenn du mein Bett gut aufschüttelst, dann schneit es in der Welt“, sagt Frau Holle zu dem fleißigen Mädchen und belohnt es reich.  Die faule Schwester aber wird schnell müde …

Die Marionettenbühne Hurleburlebutz  spielt das Grimmsche Märchen „Frau Holle“

Zeit/Ort:14.30 u. 16 Uhr, Waldorfkindergarten Düsseldorf, Diepenstr. 15

Fr. 12. Oktober

Alfter

Public Relations heute – Anforderungen, Veränderungen, Perspektiven

Öffentliches Kamingespräch mit Prof. Dr. Roland Kaehlbrandt im Rahmen des Blockseminars „Kürzer, schneller, lässiger: Sprache und Kommunikation im Wandel“

Gesprächsgast: Ingrid M. Haas, Leiterin Kommunikation und Marketing der Deutsche Börse AG

Eine Veranstaltung der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Zeit/Ort: 19.30 Uhr, Campus II, Seminarraum 7

Fr. 12. bis So. 14. Okt.

Alfter

Collagraphy – Experimentelles Drucken

In diesem Workshop lernen Sie die Grundlagen des experimentellen Druckverfahrens Collagraphy kennen. Hierbei bringen Sie Materialien mit unterschiedlichen Texturen collagenähnlich auf einen Untergrund auf und erzeugen so ein Relief, das Sie mit Tinte versetzen und mittels eines Handabriebs auf ein Papier übertragen. Der Druck ergibt eine Vielfalt von spannenden Farbtönen und Strukturen.

Eine Veranstaltung des Alanus Werkhaus

Anmeldung erbeten

Ort: Alanus Werkhaus

Sa. 13. Oktober

Alfter

Alles supergut, ne? Deutsche Rock- und Popmusik voll im Trend?

Öffentliches Kamingespräch mit Prof. Dr. Roland Kaehlbrandt im Rahmen des Blockseminars „Kürzer, schneller, lässiger: Sprache und Kommunikation im Wandel“

Gesprächsgast: Arno Steffen, Mitinitiator von „Arsch huh, Zäng ussenander!“, Komponist und Arrangeur von Filmmusiken für den WDR-Tatort

Eine Veranstaltung der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Zeit/Ort:17.30 Uhr, Campus II, Seminarraum 7

Alfter

Thementage Menschenkunde

Wille und Vorstellung (Blut und Nerven)

Eine Veranstaltung der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Informationen und Anmeldung beim Sekretariat des Fachbereichs Bildungswissenschaft

Zeit/Ort:10-18 Uhr, Campus I, Johannishof, Raum: Studio

Mo. 15. bis Fr. 19. Okt.

Alfter

Alles über Bienen – Kreative Herbstferienkurse für Kinder und Erwachsene

Im Herbstferienkurs „Summ summ summ, Bienchen“ beobachten Kinder ab 8 Jahren das Treiben der Bienen. Praktisch erfahren sie im spielerischen und kreativen Tun, wie Bienen leben und warum sie so kostbar für die Menschen sind. Zeitgleich findet auch ein Kurs für Erwachsene „Das Wesen der Bienen – Künstlerische Vertiefung für Erwachsene“ statt, in dem Sie das Wesen der Bienen mit künstlerischen Mitteln erforschen.

Eine Veranstaltung des Alanus Werkhaus

Anmeldung erbeten

Ort: Alanus Werkhaus

Di. 16. Oktober

Alfter

Packpapier und Plastik – Kunsttherapie in der Dominikanischen Republik

Vortrag im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung zum Thema „Das Material in der Kunsttherapie“

Referent: Simon Dierkes

Eine Veranstaltung der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Zeit/Ort:17.45-19.15 Uhr, Campus II, Seminarraum 12

Do. 18. Oktober

Alfter

Hospitationstag in den Bachelorstudiengängen

Kennenlernen der Studiengänge „BWL – Wirtschaft neu denken“ und „Nachhaltiges Wirtschaften“

Anmeldung: Fachbereich Wirtschaft

Ort: Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Campus II

Fr. 19. bis So. 21. Oktober

Alfter

Resilienz, Entspannung und Freude – Körperwahrnehmung sensibilisieren

Ihren Körper sensibler und bewusster wahrzunehmen, führt Sie zu mehr Wohlbefinden. In diesem Seminar lernen Sie mithilfe von Übungen aus Feldenkrais, Yoga oder Body-Mind Centering® sowie Imaginations- und Meditationsübungen, Ihr Körperbewusstsein zu verfeinern, um zum einen mehr Resilienz gegenüber Stress und zum anderen mehr Entspannung und Freude im beruflichen und privaten Alltag zu erlangen.

Eine Veranstaltung des Alanus Werkhaus

Anmeldung erbeten

Ort: Alanus Werkhaus


Di. 23. Oktober

Alfter

Material als Ausgangspunkt kunsttherapeutischer Prozesse

Vortrag im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung zum Thema „Das Material in der Kunsttherapie“

Referentin: Rabea Müller

Eine Veranstaltung der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Zeit/Ort:17.45-19.15 Uhr, Campus II, Seminarraum 12

Alfter

Ringvorlesung Social Finance

Vortrag und Diskussion mit Samuel Drempetic, Referent für Ethik und Nachhaltigkeit bei der Steyler Bank GmbH

Thema: Möglichkeiten und Grenzen der Nachhaltigkeitsmessung oder über die Kunst, Ethik und Kapitalmarkt zusammenzubringen

Eine Veranstaltung der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Zeit/Ort: 18 Uhr, Campus II, Villestraße 3, Seminarraum 2

Fr. 26. bis Sa. 27. Oktober

Alfter

Impuls Labor . Atem – Stimme – Bewegung. Improvisation und spontane Komposition

Workshops, konzertante Präsentationen und Improvisationsrunden aus dem Fachgebiet Eurythmie

Referenten:Dagmar Boecker, Michael Gees, Prof. Dr. Dr. Wolf-Ulrich-Klünker

Eine Veranstaltung der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Ort: Campus I, Großer Saal, Johannishof,

Di. 30. Oktober

Alfter

Hospitationstag in den Bachelorstudiengängen

Kennenlernen der Studiengänge „BWL – Wirtschaft neu denken“ und „Nachhaltiges Wirtschaften“

Anmeldung: Fachbereich Wirtschaft

Eine Veranstaltung der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Ort: Campus II

Alfter

Das Trauma Management Protokoll (EMDRTMP). Drawingprotokolle zur Traumabewältigung bei Straßenkindern in Kenia

Vortrag im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung zum Thema „Das Material in der Kunsttherapie“

Referentin: Melitta Schneider

Eine Veranstaltung der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Zeit/Ort:17.45-19.15 Uhr, Campus II, Seminarraum 12

Mi. 31. Oktober

Essen

Zeitkrankheit Depression – Ursachen und therapeutische Möglichkeiten

Dr. Michaela Glöckler, Dornach

Kosten: 7,-

Eine Veranstaltung der Anthroposophischen Gesellschaft, Zweig Essen.

Zeit/Ort: 20 Uhr, FWS Essen, Schellstr. 47, Heliandsaal