Fr. 2. bis Sa. 3. Nov.

Witten

Englisch-Fortbildung mit Tessa Westlake – Klasse 1-4

Moving, speaking, acting: from Voice to Verse. This creative speech workshop is an opportunity to work on expressive and perceptive skills while immersing yourself in the richness of the child’s heritage from the English-speaking world with a range of games, tongue-twisters, rhymes, story and song.  You should wear comfortable clothes for movement and shoes such as trainers.

Kosten: 110,-

Eine Veranstaltung des Instituts für Waldorf-Pädagogik

Zeit: 16.30 Uhr

Sa. 3. bis So. 4. Nov.

Witten

Eurythmie-Fortbildung

Kurs mit Annemarie Ehrlich

Die Entwicklung der eurythmie-pädagogischen Übungen in den verschiedenen Altersstufen.

Kosten: 80,-

Eine Veranstaltung des Instituts für Waldorf-Pädagogik

Zeit: 9 Uhr

Die. 6. November

Alfter

Rosenbusch und Zauberwesen

Zeichnung und Tonarbeit in der kunsttherapeutischen Diagnostik.

Vortrag im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung zum Thema „Das Material in der Kunsttherapie“

Referentin: Dr. Annette de Thier, Kinder– und Jugendlichen– Psychotherapeutin

Zeit/Ort: 17:45 – 19:15 Uhr

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Campus II

Mi. 7. November

Alfter

Tagung: „Führung in Krise(n) – Über die Kunst, Chancen zu erkennen“

Inspiration, Austausch und Vernetzung rund um das Thema „Führung in Krise(n)“

Zeit/Ort: 10:00 – 17:15 Uhr

Ort: Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Campus II, Informationen und Anmeldung: Institut für Sozialorganik

Do. 8. November

Alfter

Ringvorlesung Social Finance

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Felix Fuders, Universidad Austral de Chile

Thema: „Die Tragödie der Gemeingüter und die Rolle des Zinses“

Zeit/Ort: 18:00 Uhr

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Campus II

Alfter

Hospitationstag im Fachbereich Wirtschaft

Kennenlernen der Studiengänge „BWL – Wirtschaft neu denken“ und „Nachhaltiges Wirtschaften“

Zeit/Ort: 9:00 Uhr – 19:30 Uhr

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Campus II, Anmeldung: Fachbereich Wirtschaft

Fr. 9. November

Alfter

Symposium: „Arts-based Research“

Kunstbasierte Forschungsansätze und Künstlerische Therapien

Zeit/Ort: 9:00 – 18:00 Uhr

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Campus II, Informationen und Anmeldung: RIArT – Research Institute for Creative Arts Therapies

Sa. 10. November

Wuppertal

Martinsbasar

Wie in jedem Jahr laden wir Sie zu unserem stimmungsvollen und vielseitigen Basar ein. Groß und klein sind herzlich willkommen.

Achtung: An der Schule und im Nommensenweg darf nicht geparkt werden. Parkmöglichkeiten: Hünefeldstr. am Arbeitsamt Parkhaus

Zeit/Ort: 11.00 - 17.00 Uhr

Troxler-Schule

Di. 13. November

Krefeld

Die letzten drei Tage im Leben Kaspar Hausers

Wie das plötzliche Erscheinen Kaspar Hausers in der  Welt zu Pfingsten 1828, so ist auch sein Tod in der  Adventszeit 1833 ein Mysterium. Wie Kaspar Hauser starb, so Rudolf Steiner, sei von entscheidender Tragweite! Schönste Milde und erhabenste Güte des Kindes von Europa werden konterkariert durch niederträchtige Bösartigkeit und perfide Gewalt. Doch die Unschuld konnte nicht zerstört werden. Im Tod vollendet Kaspar Hauser seine Mission.

Eine Veranstaltung der Anthroposophischen Gesellschaft, Zweig Krefeld, mit Eckart Böhmer, Ansbach

Zeit/Ort:20 Uhr, Freie Waldorfschule Krefeld

Mi. 14. November

Essen

Die karmabildende Kraft des Vergebens

Marcus Scheider, Basel

Kosten: 7,-

Eine Veranstaltung der Anthroposophischen Gesellschaft, Zweig Essen.

Zeit/Ort: 20 Uhr, FWS Essen, Schellstr. 47, Heliandsaal

Mönchengladbach

Woher - Wohin - Wozu ?

Anmerkungen zu Grundfragen unserer Existenz.

Vortrag mit Peter Bruckmann, Dinslaken

Eine Veranstaltung der Anthroposophischen Gesellschaft Zweig Mönchengladbach

Zeit/Ort:20, Unterstufenbau der Rudolf-Steiner-Schule

So. 18. November

Bochum

Rumpelstilzchen

Stroh zu Gold spinnen soll die Müllerstochter und kann es nicht! Dreimal hilft ihr ein kleines Männchen, aber sie muss ihm dafür ihr erstes Kind versprechen. Als aber nach einem Jahr das Männchen kommt und seinen Lohn einfordert, ist die Not groß ... !

Die Marionettenbühne Hurleburlebutz spielt das Grimmsche Märchen „Rumpelstilzchen“

Kosten:3,50

Zeit/Ort:14 u. 15.30 Uhr, Kulturhaus Oskar

Mi. 28. November

Essen

Kaspar Hausers Tat und deren Gegenbild im 20. Jahrhundert

Eckhart Böhmer, Lehrberg

Kosten: 7,-

Eine Veranstaltung der Anthroposophischen Gesellschaft, Zweig Essen.

Zeit/Ort: 20 Uhr, Zweig Essen, Pelmanstr. 34

Di. 4. Dezember

Krefeld

„Wachet auf ruft uns die Stimme der Wächter“

Wir, abgestürzt ins Ich, und der Auftrag des Begriffs der Kunst (gen.subj.)

Eine Veranstaltung der Anthroposophischen Gesellschaft, Zweig Krefeld, mit Johannes Stüttgen, Düsseldorf

Zeit/Ort:20 Uhr, Freie Waldorfschule Krefeld

Vorschau 2019

Di. 5. Februar 2019

Krefeld

„Das Erwachen am Seelisch-Geistigen des anderen Menschen“ - Nerv einer Kultur der Zukunft.

Eine Veranstaltung der Anthroposophischen Gesellschaft, Zweig Krefeld, mit Alexander Schaumann, Bochum

Zeit/Ort:20 Uhr, Freie Waldorfschule Krefeld


Mi. 19. März

Mönchengladbach

Das Ich in der Verantwortung - Karma - Bildung und Wiedergeburt

Die Rätsel von Schicksal, Krankheit, scheinbaren Zufällen lösen sich, wenn wir wirklich begreifen und danach leben, dass es nichts gibt, was mich betrifft, was mich nicht betrifft.

Ein Vortrag mit Marcus Schneider, Basel

Eine Veranstaltung der Anthroposophischen Gesellschaft Zweig Mönchengladbach

Zeit/Ort:20, Unterstufenbau der Rudolf-Steiner-Schule

Mi. 15. Mai

Mönchengladbach

100 Jahre Waldorfpädagogik - 30 Jahre Rudolf-Steiner-Schule Mönchengladbach

Ein Vortrag mit Udo Paffrath, Rudolf-Steiner-Schule Mönchengladbach

Eine Veranstaltung der Anthroposophischen Gesellschaft Zweig Mönchengladbach

Zeit/Ort:20, Unterstufenbau der Rudolf-Steiner-Schule